Daten­schutz­erklärung

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig

Datenschutzerklärung für Besucher unserer Homepage

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig. Daher achten wir bei der ControlExpert GmbH auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Nachstehend möchten wir Sie darüber informieren, für welche Zwecke Ihre Daten erhoben und verwendet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit über den Link „Datenschutz“ aufrufen und ausdrucken. Unsere EDV-Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen sowie gegen Verlust und Zerstörung gesichert.

 

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die:


ControlExpert GmbH
Marie-Curie-Str. 3
40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173 84984-0
E-Mail: info(at)controlexpert.com 


Wenn Sie eine Frage zum Datenschutz oder zur Datensicherheit haben, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten


Herr Lars Wolter
ControlExpert GmbH
Marie-Curie-Str. 3
40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173 84984-800
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)controlexpert.com 

 

 

ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG


Wir speichern Ihre Daten zur Erfüllung der vertraglichen Leistung wie Lieferung, Zahlungsabwicklung und Abrechnung. Der Vertrag mit Ihnen ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung (Art.6 Abs.1 Buchstabe b DSGVO). Ihre Daten werden wir im gesetzlich erforderlichen Umfang auch zur Erfüllung unserer Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten nach dem deutschen Handels- und Steuerrecht verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO). Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten zur Direkt-Werbung – also zur Zusendung von Informationen über unsere Produkte, Leistungen und Aktionen (gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f. DSGVO), um Sie als Kunde hierfür zu gewinnen (Information gemäß Art. 13 Abs. 1 Buchstabe d DSGVO). Der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung können Sie jederzeit, unter den oben genannten Kontaktdaten, widersprechen. Weitere Empfänger dieser Daten im Rahmen der Abwicklung des Vertrags über die Bestellung sind Logistikdienstleister (nur Adressdaten), Zahlungsdienstleister (nur Bezahldaten) oder im Rahmen der Direkt-Werbung auch Dienstleister für den Werbemittelversand (nur Adressdaten). Die Dauer der Verarbeitung richtet sich nach dem Zweck der Vertragserfüllung sowie der damit verbundenen weiteren gesetzlichen Vorgaben zur Aufbewahrung und Nachweiserbringung. Zur Direktwerbung verwenden wir die Daten so lange, wie Sie nicht widersprochen haben.

 

BESUCH DER WEBSITE


Die ControlExpert GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser beim Besuch der Website an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind für die ControlExpert GmbH nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 

Rechtgrundlage ist Art.6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen, Gewährleistung der Systemsicherheit und der Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe.

 

VERWENDUNG VON COOKIES


Auf unserer Website verwenden wir Session-Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite auf Ihrer Festplatte gespeichert und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet oder deaktiviert werden. Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Persistent-Cookies überdauern das Schließen des Browsers.

 

KONTAKT MIT UNS UND INFORMATIONSANFORDERUNG


Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Produkt- oder Serviceanfragen (Art.6 Abs.1 b, f DSGVO). Die Mitteilung von als Pflichtangaben gekennzeichneten Adress- und Telekommunikationsdaten ist dabei erforderlich, um Ihr Anliegen bearbeiten und beantworten zu können. Die freiwillige Angabe weiterer Daten erleichtert uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Angaben aus Ihrer Anfrage speichern wir nach Beantwortung der Anfrage grundsätzlich für sechs Jahre, wenn es sich um Handels- oder Geschäftsbriefe handelt (§ 257 Abs.4 HGB, Art. 6 Abs.1 c DSGVO).

 

DATENVERARBEITUNG ZU WERBEZWECKEN


Wir nutzen Ihre Daten nur für eigene Werbezwecke. Wir möchten Sie über neue Produkte, unsere Serviceleistungen sowie interessante Veranstaltungen informieren. Daher nutzen wir Ihre Daten auch, um Ihnen über Ihre Käufe hinaus bestimmte Produkte, Serviceleistungen oder Veranstaltungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Die Auswertung der Kundenhistorie und der Versand entsprechender Werbung per Post oder E-Mail an Bestandskunden erfolgt unter Beachtung Ihrer berechtigten Interessen nur für Produkte und Serviceleistungen der ControlExpert GmbH. Die Versendung per E-Mail erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, die Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen können. Newsletter werden an Sie nur auf Grund einer gesonderten Einwilligung versendet. Weitere Infos zu Ihren Rechten finden Sie unter der Überschrift „Betroffenenrechte“.

 

WEITERE EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN


Im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse werden Ihre personenbezogenen Daten ggf. gegenüber folgenden Firmen innerhalb der EU offengelegt:

  • Postdienstleister, Versanddienstleister, Akten-/Datenträgerentsorgung
  • IT Dienstleister im Rahmen der Wartung und Softwarepflege
  • Google Inc. (www.google.de/settings/ads/onweb)
  • softgarden e-recruiting GmbH (im Bewerbungsverfahren)

 

Social-Media-Plug-ins und externe Links

 

Diese Website verwendet folgende Social-Media-Plug-ins („Plug-ins“):

  • YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

 

Diese Website verwendet folgende Social-Media-Links und externe Links:

  • Google Maps: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
  • Twitter: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA
  • Facebook: Meta Inc. 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA
  • LinkedIn: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA
  • Xing: New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Deutschland
  • Kununu: NEW WORK AUSTRIA XING kununu onlyfy GmbH, Schottenring 2-6, A - 1010 Wien, Österreich
  • StepStone: StepStone Deutschland GmbH, Völklinger Straße 1, 40219 Düsseldorf, Deutschland

 

Alle externen Links, Social Media Links und Social Media Plug-ins (YouTube Plug-in) werden mit den Markennamen der jeweiligen Anbieter Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn und Google ("Provider") gekennzeichnet.

 

Um das Datenschutzniveau zu erhöhen und der geltenden Rechtslage für Plug-ins zu entsprechen, haben wir zusätzliche Vorkehrungen mittels einer sogenannten Einwilligungslösung getroffen. So stellen wir sicher, dass bei Ihrem Besuch der Website nicht automatisch eine direkte Verbindung von Seiten Ihres Browsers zu den Servern des Providers aufgebaut wird.

 

Nur falls Sie in den Cookie-Einstellungen auf unserer Website für den YouTube Plug-in Ihre Einwilligung zur Datenübertragung geben oder auf einen Social Media oder einen externen Direktlink klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Server des jeweiligen Providers auf. Der Provider erhält die Information, dass über Ihren Browser die Website aufgerufen wurde. Der Inhalt des Plug-ins oder des Links zu sozialen Medien bzw. zum Provider wird dann von den Providern direkt an Ihren Browser übertragen.

Falls Sie mit dem Plug-in interagieren, z.B. durch das Abspielen eines eingebetteten YouTube Videos, werden die Daten direkt von Ihrem Browser an den Provider übertragen und vom Provider gespeichert.

 

Für weitere Informationen zum Zweck und zum Umfang der Erfassung, Verarbeitung und Verwendung der Daten bitten wir Sie die folgenden Datenschutzerklärungen zu berücksichtigen:

Facebook / Meta: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Twitter: https://twitter.com/privacy
XING / Kununu / New Work SE: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE
Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Stepstone: https://www.stepstone.de/Ueber-StepStone/datenschutzerklaerung/

 

 

DAUER DER DATENSPEICHERUNG


Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert. Entsprechende Löschkonzepte sind vorhanden und werden laufend den gesetzlichen sowie erforderlichen Gegebenheiten angepasst. Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Speicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Angebot abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde. 

 

BETROFFENENRECHTE


Ihre Rechte als Betroffener werden durch die ControlExpert GmbH umfassend gewährleistet.

 

WERBEWIDERSPRUCH


Der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke können Sie widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Hierfür stehen Ihnen die oben genannten Kontakte zur Verfügung.

 

WIDERRUF EINER EINWILLIGUNG


Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie aber, dass damit vor einer erneuten Kontaktaufnahme oder Anfrage ggf. die erneute Angabe Ihrer Daten erforderlich wird.

 

WIDERSPRUCHSRECHT


Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die auf Grund der nachstehenden Vorschriften erfolgt:

  • Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde oder
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.


Falls Sie Widerspruch einlegen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

WEITERE RECHTE


Folgende Rechte stehen Ihnen bzgl. Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten dem Verantwortlichen gegenüber zu:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

 

KONTAKTE: WIE KANN ICH MEINE VORSTEHENDEN RECHTE AUSÜBEN?


Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten (s.o) oder an den Verantwortlichen (s.o) wenden. Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben unentgeltlich bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.

 

BEWERBERDATENSCHUTZ


Unser Bewerbungsverfahren wird durch die Firma softgarden e-recruiting GmbH als Auftragsverarbeiter bereitgestellt. Wir leiten Sie hierfür von der C€ Homepage auf das von softgarden betriebene Bewerbungsportal weiter. Die Datenschutzerklärung für das elektronische Bewerbungsverfahren können sie hier abrufen: https://app.softgarden.io/just-hire/data-privacy 
Um Kompetenzprofile von Bewerbenden, potenziellen Talenten und (ehemaligen) Mitarbeitenden zu verwalten, verwenden wir eine Talentdatenbank. Die Datenschutzerklärung für die Talentdatenbank können Sie hier abrufen.

 

AKTUALISIERUNG UND ÄNDERUNG


Die Datenschutzerklärung muss von Zeit zu Zeit an die tatsächlichen Verhältnisse und an die Rechtslage angepasst werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung, bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

 

SIE FINDEN, SO VIELE DATEN BEDEUTEN EINE GROSSE VERANTWORTUNG


Richtig. Darum hält unser Datenschutzbeauftragter die Datensicherheit entsprechend aller datenschutzrechtlichen Anforderungen immer auf höchstem Niveau. Die Daten unserer Kunden werden vollständig getrennt verwaltet und sind jeweils nur innerhalb eines spezifischen Datenkreises verfügbar. Die Datenschutz-Grundverordnung, das Bundesdatenschutzgesetz und der Code Of Conduct der Versicherungswirtschaft sind Richtschnur unseres Handelns.

 

NOCH FRAGEN ZUM DATENSCHUTZ?


Anprechpartner
Herr Lars Wolter
ControlExpert GmbH
Marie-Curie-Str. 3
40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173 84984-800
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)controlexpert.com 

 

Control€xpert Privacy Standard

 

Dieses Dokument umfasst den Control€xpert Privacy Standard (CEPS) und beschreibt Regeln bezüglich der internationalen Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Unternehmen der Allianz Gruppe, einschließlich der ControlExpert Gruppe, sowohl in als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

 

Als Mitglied der Allianz Gruppe sind wir den Binding Corporate Rules (BCR) der Allianz beigetreten. Der Allianz Privacy Standard (APS) gibt die Binding Corporate Rules der Allianz wieder, um Unternehmen innerhalb der Allianz-Gruppe den internationalen Datenaustausch zu ermöglichen. Mit dem CEPS übernehmen wir die Regelungen des APS.

 

Daten, die wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung verarbeiten, werden entsprechend der zugrundeliegenden Auftragsverarbeitungsvereinbarungen weisungsgemäß vertraulich behandelt. Die Mandantentrennung halten wir bei der Auftragsverarbeitung strikt ein.

 

Dieser CEPS beschreibt zudem, welche Rechte Sie im Hinblick auf eine solche Übermittlung haben, was Sie tun können, wenn Sie Ihre Rechte ausüben oder eine Beschwerde dahingehend einreichen möchten, und wie Sie uns kontaktieren können.

 

Dieser CEPS beschreibt zudem, welche Rechte Sie im Hinblick auf eine solche Übermittlung haben, was Sie tun können, wenn Sie Ihre Rechte ausüben oder eine Beschwerde dahingehend einreichen möchten, und wie Sie uns kontaktieren können.